Unterstützung

Integrierte Förderung (IF)

Die Volksschule bietet in der Primar- und Sekundarstufe I allen Kindern, die den Anforderungen des Regelklassenunterrichts nicht gewachsen sind, die Möglichkeit einer individuellen Unterstützung in Form der Integrierten Förderung, IF an. Dabei wird zwischen IF mit Lernzielanpassung und IF ohne Lernzielanpassung unterschieden. In beiden Formen der IF steht den Lernenden eine Lehrperson für schulische Heilpädagogik zur Seite. Die differenzierte Förderung im IF-Unterricht ist ressourcen- und zielorientiert und beruht auf heilpädagogischen Grundsätzen. In enger Zusammenarbeit mit dem familiären und schulischen Umfeld soll das Kind Vertrauen zu den eigenen Fähigkeiten und Freude am Lernen entwickeln. Die Schul- und Erziehungsberatung stellt nach einer schulpsychologischen Abklärung des Kindes gemeinsam mit den Eltern  Antrag auf den Status IF mit Lernzielanpassung. Ein Kind verliert den IF-Status, sobald es den Lernrückstand aufgeholt hat und dem Unterricht in der Regelklasse folgen kann.

Förderunterricht Deutsch für Fremdsprachige (FfF)

Im Einzugsgebiet des Schulverbandes FFJS lebt eine Vielfalt von Familien aus anderen Kulturen. Ihre Kinder besuchen den Unterricht in Kindergarten oder Schule ungeachtet ihrer Deutschkenntnisse.
Im Förderunterricht lernen diese Kinder erste deutsche Wörter und Ausdrücke des täglichen Lebens und des Schulalltags.
Die Kindergartenkinder besuchen den FfF während der Unterrichtszeit. Die Schüler/innen werden in ihrer Freizeit unterrichtet. Wenn möglich findet der FfF in Gruppen statt.
Für neu eintretende Kinder stellt die zuständige Lehrperson in Absprache mit der FfF-Lehrperson einen Antrag an die Schulleitung.
Die Kosten für den Unterricht trägt der Schulverband.
In regelmässig stattfindenden Gesprächen mit allen Beteiligten wird der Sprachstand des Kindes überprüft. Sobald es dem Unterricht in der Regelklasse folgen und sich adäquat verständigen kann, wird der Unterricht abgesetzt.
Nach maximal zwei Jahren Unterricht sollte die Förderung abgeschlossen sein.