Tagesstrukturen

Blockzeiten

Die Blockzeiten gewährleisten einen ununterbrochenen Unterricht oder eine Betreuung während mindestens drei Stunden bzw. vier Lektionen am Vormittag. Sie gelten nur für die Kindergarten- und Primarstufe (Art. 26 Abs. 1 und 2 Schulgesetz).

Die Betreuung während der Blockzeiten ist für die Schülerinnen und Schüler kostenlos und mit Ausnahme der Randlektionen obligatorisch zu besuchen.

Die Blockzeiten können zwischen den einzelnen Schulstandorten variieren.

Mittagstisch für die Sekundarstufe I

Für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I besteht das Angebot eines Mittagstisches am jeweiligen Schulort. In Schiers ist dies die Mensa der Evangelischen Mittelschule EMS und in Jenaz das Altersheim der Flury-Stiftung.

Die Lernenden werden durch Lehr- oder Betreuungspersonen zum Mittagessen begleitet und anschliessend auf dem Schulareal betreut.

Die Kostenbeteiligung für die Eltern beträgt CHF 5.50 pro Mahlzeit. Darin enthalten sind die Mahlzeit und die Betreuung der Lernenden bis zum stundenplanmässigen Schulbeginn am Nachmittag.